Werkstatt Leben
Erfasse das Leben mit allen Sinnen und finde deinen Lebenssinn

So geht's weiter...

Frühlingserwachen

Achtsamkeitswanderung an der Isar

Wünschen Sie sich, den Nachmittag mal anders, als im Büro, einem Meeting, o.ä. verbringen? Würden Sie gerne durch die Natur streifen, Ihre Gedanken fokussieren und zu innerer Ruhe kommen? Fühlen Sie sich von den täglichen Aufgaben getrieben und gestresst? Haben Sie den Eindruck, den Anforderungen nicht Stand zu halten? Dann nehmen Sie doch einfach mal einen Dienstagnachmittag frei und erforschen Sie sich und die Natur, entlang der Isar.

Die geführte Wanderung beginnt in Thalkirchen, Höhe Münchner Tierpark. Die Route führt in Richtung Süden. Das angepeilte Ziel ist Pullach. Während dem bedachtem Gehen, werden unter Anleitung Bewusstseins- und Atemübungen durchgeführt. Die Fortbewegung kann mal langsam, mal schnell sein, mal nach vorne, mal zurück. Die gesamten Übungen sind alltagstauglich und können anschließend direkt im täglichen Leben übernommen werden.

Ziel ist es, in Momenten der Stille zur Ruhe zu kommen, nach innen zu schauen, als auch das außen bewusster und reflektierter wahrzunehmen. Bei sich zu sein ist gleichwohl wichtig, wie der Austausch mit anderen. Die Schärfung seines Empfindens und die Erfahrung der Wahrnehmung anderer kann förderlich für das gemeinsame Zusammensein sein.

Bei all den bewussten Sinneserlebnissen wird empfohlen, sich am Abend nichts weiter vorzunehmen. Der Zielort wird erreicht, wenn wir da sind. Für alle Zeitplanenden, die Tour dauert rund vier Stunden. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt, ausgenommen gefährliche Außeneinflüsse.

Isarursprung @ Julia Philipp

Termine:

19. März 2019

jeweils ab 15 Uhr

Ort:

Isar, Höhe Thalkirchen Tierpark

Preis:

39 €

Anmeldung:

Bis zum 9. März 2019 unter kontakt@julia-philipp.de - weitere Informationen erfolgen bei verbindlicher Anmeldung

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 6 Personen beschränkt. Sofern noch Kurzentschlossene teilnehmen wollen und Kapazitäten frei sind, ist eine Teilnahme möglich.


 


Freitags einfach mal (früher) frei?

Achtsamkeitskurs im Freien / Park

Damit Sie entschleunigt und entspannt ins Wochenende starten können, gibt es im Frühling jeden letzten Freitag im Monat um die Mittagszeit / Frühfeierabendzeit einen Achtsamkeitskurs im Park. In diesem Fall, findet der Kurs je nach Witterung statt. Es werden unterschiedliche Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen durchgeführt. Ideal, wenn Sie entsprechende Kleidung und eine Unterlage / Zudecke mitbringen.

Durch regelmäßige Achtsamkeitspraxis können Sie erlenen,

  • sich mehr abzugrenzen
  • den eigenen Bedürfnissen verstärkt zu folgen
  • mehr innere Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln
  • frühzeitig auf Körpersignale zu reagieren und
  • Ihre Gesundheit somit langfristig stärken.

Termine:

29. März 2019

26. April 2019

31. Mai 2019

jeweils von 13.30 bis 15 Uhr

Ort:

Park in München, wird bei verbindlicher Anmeldung per E-Mail bekannt gegeben

Preis:

Wertschätzungsbeitrag – je nach eigener Situation können Sie entscheiden, wie viel es Ihnen  wert ist:

10 € (weil Sie momentan weniger zur Verfügung haben oder bei Ihnen ein übersichtlicher Betrag in die Kasse kommt)

15 € (Standard)

alles darüber (weil es Ihnen einfach mehr wert ist und Sie das mit bestem Gefühl geben wollen)

Die Teilnehmeranzahl ist auf bis zu neun Personen beschränkt. Eine verbindliche frühzeitige Anmeldung unter kontakt@julia-philipp.de ist empfehlenswert. Wie immer sind kurzfristig Entschlossene bei entsprechender Kapazität herzlich willkommen.



SeinZeit für dich

Achtsamkeitstage - in Mitten der Natur einfach nur Sein

Würden Sie gerne einfach mal innerlich zur Ruhe kommen? Ihre Gedanken stehen lassen können und gelassener mit manchen Situationen umgehen? Fühlen Sie sich im Alltag getrieben, empfinden Sie Hektik und Stress? Haben Sie den Eindruck, den täglichen Anforderungen nicht Stand zu halten und alleine nicht aus den immer kehrenden Themen herauszukommen? Dann sind Sie hier richtig.

Inhalt: In dem drei tägigen Workshop haben Sie die Möglichkeit ganz Entschleunigt in Mitten der Natur für sich zu sein als auch in der Gruppe Elemente der Achtsamkeitspraxis zu erlernen oder aufzufrischen. Es finden meditative Elemente im Sitzen, Liegen und im Gehen statt. Neben der Übungspraxis in den Räumlichkeiten des Seinz besteht, je nach Witterung, die Möglichkeit im Freien zu üben.

Es fließen leichte Übungen aus dem Qi Gong mit ein. Zwischen den einzelnen Übungen gibt es Zeit zum Ruhen, sich zurückziehen, zur Innenschau und Eigenreflexion.

Die vermittelten Übungen sind Alltagstauglich und können anschließend direkt in das tägliche Leben integriert werden. Der gemeinsame Austausch ist ein wesentlicher Faktor. Spezifische Punkte können direkt mit der Trainerin besprochen werden.

Die frische Luft, die biologische-vegane Küche, die flauschigen Bettdecken und der zuvorkommende Service werden dazu beitragen, um zur inneren Ruhe und Gelassenheit zu gelangen.

Ziel: Sie lernen in ländlicher Umgebung verschieden Übungen aus der Achtsamkeitspraxis kennen und üben diese praktisch. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die regelmäßige Durchführung der Achtsamkeitspraxis die Gesundheit stabilisieren und stärken können. Ein erster / weiterer Schritt, für eine langanhaltende Gesundheit, für mehr innere Ruhe, Gelassenheit, Zufriedenheit, ein bewusster und wohlwollender Umgang mit sich selbst und anderen. Als auch zur Vorbeugung von Stressbedingten Erkrankungen z.B. im Herz-, Kreislaufsystem.

Termin:

08. bis 10. April 2019, Montag ab 12 Uhr bis Mittwoch 17 Uhr

Ort:

Seinz, Seminarhaus - Biohotel - Heilzentrum, Kurhausstr. 1, 82433 Bad Kohlgrub

Preis:

595 € für das zweieinhalbtägige Seminar inkl. Übernachtung im EZ / DZ und VP pro Person

Teilnehmeranzahl:

6 bis 9 Personen

Fragen zum Workshop unter kontakt@julia-philipp.de oder mobil unter +49 (0) 176 24433607. Bei Fragen zur Übernachtung und Verpflegung bitte direkt mit dem Seinz unter hallo@seinz.de oder telefonisch unter +49 (0) 8845 970 Kontakt aufnehmen; gleiches bei einer Anmeldung. Danke!



Nachhaltigkeit gelingt mit Achtsamkeit

Zukunftsperspektive entwickeln und gestalten - ein Workshop in Kooperation mit Martina Raschke vom Zukunftswerk

Unternehmen sind der Motor für eine nachhaltige Veränderung der Wirtschaft - seine Sie ein Teil davon und fangen mutig an: bei sich und in Ihrem beruflichen Umfeld. Private Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen.

In einem 1,5 tägigen Seminar haben Sie als Inhaber*in, Führungskraft oder Selbständige*r sich konkrete Gedanken über die Zukunft Ihres Unternehmens / Vorhabens zu machen, wesentliche Faktoren der Nachhaltigkeit für sich auf den Punkt zu bringen, sich weitere unternehmerische Vorgehensweisen zu überlegen und die nächsten Schritte festzulegen, um zukunftsorientiert weiter zu gehen. In dem Zuge dürfen Sie einen Ausflug in die Achtsamkeitspraxis machen. Ein förderliches Instrument, für Handlungsweisen im Unternehmensalltag.

Termine:
27. und 28. Juni 2019 / 25. und 26. Juli 2019 / 10. und 11. Oktober 2019 oder auf Anfrage

jeweils Donnerstags ab 14 Uhr bis Freitagabend 18 Uhr, für bis zu 15 Teilnehmer*innen

Ort:

Schlossgut Oberambach (bei Münsing, direkt am Starnberger See) / Moarwirt in Hechenberg (bei Dietramszell)

Preis:

1.595 € inkl. MwSt zzgl. Tagungspauschale, Verpflegung und Übernachtung im jeweiligen Biohotel

Für Fragen oder eine direkte Anmeldungen unter kontakt@julia-philipp.de melden.